Verkauf

 Wenn wir den Einzelhandelsmarkt in den 80er und 90er Jahren verfolgen, könnte das stimmen. Der Online-Markt hat die Art und Weise, wie Sie Ihr Produkt an Ihre Kunden verkaufen, erheblich verändert. Heute ändern sich physische und virtuelle Umgebungen schnell. Die Industrie sucht nach einem effektiven Berührungspunkt für die Vermarktung von Produkten an die Verbraucher.

Gerade jetzt können Marken ihre Vision auf eine einzigartige Weise teilen, indem sie ihren Kunden die wahre Essenz einer Marke zeigen lassen und sie in Ihre Firma bringen, um ihnen die Echtheit des Produkts zu zeigen. Oder um in der ersten Reihe zu sein, wenn eine neue Kollektion während einer Modenschau enthüllt wird oder ihr eigenes Instore-Design angepasst wird ... Erklären Sie, wie Ihr Produkt funktioniert, indem Sie dessen Fähigkeiten hervorheben oder einfach transparent zeigen, wie Sie verantwortungsbewusst mit der Produktion im Ausland umgehen. ..Von Teilen zu Engagement zu Empathie.

Augmented Reality

Augmented Reality, kurz AR, ist ein Medium, das zweidimensionale Informationen oder dreidimensionale digitale Objekte Darstellen kann. Dies funktioniert bereits mit dem Telefon, aber die überzeugendste Erfahrung mit AR wird durch eine Head-Mounted-Display erzeugt. Dies wird den digitalen Raum um dich herum gemäß den Grenzen des physischen Raums verschmelzen lassen. Sie haben vielleicht von den Microsoft Hololens, der Meta 2 oder vielleicht dem berühmten Magic Leap gehört. Derzeit sind diese, AR auf Head-Mounted-Geräten noch in der Entwicklung. Wir sind aber immer am beobachten wie sich die Technologie Entwickelt und bekommen sehr schnell updates durch die Entwickler angezeigt.

 

Im Gegensatz zu VR wird Augmented Reality Sie nicht vollständig in die virtuelle Welt entführen. Dies hat den Vorteil, dass Sie die Personen und den Raum um sich herum sehen können, während Sie die virtuellen Elemente betrachten. Sie können sich 3D-Modelle im Raum sehen und erklären, wie die Dinge funktionieren oder ein Schauspieler kann zu Ihnen sprechen und Ihnen Sachen erklären. Irgendwann wird sich die virtuelle Welt total mit der Realität vermischen.

Game & Visualisierung

Casual Games und Social Games für Web und Mobile Plattformen Entwickeln wir Ihnen nach Ihren wünschen. Unserer Mitarbeiter Programmierer, Künstler aber auch Sounddesinger kommen aus der ganzen Welt und bringen sehr viel Erfahrungen mit. Unsere Teammitglieder sind leidenschaftlich, intelligent, engagiert, und teilen das gemeinsame Ziel. überzeugende Spielerlebnisse zu schaffen die Spaß machen. Sie können unsere Spiele über Steam, aber auch unter Kongregate im Internet finden und ausprobieren.

Serious Games vs. Gamification

Serious Games sind Spiele, die einen über das Spielerlebnis hinaus gehenden Mehrwert haben. In klassischen Definitionen von Spielen wird genau das ausgeschlossen. Ein Spiel darf danach nur während der Zeit des Spiels existieren und keinerlei Auswirkung auf das „echte“ Leben haben. Gamification widerspricht dieser überkommenen Definition. Zwar ist es wichtig, dass Spiele freiwillig und ohne Zwang stattfinden. Aber sie dürfen der Vermittlung von Wissen dienen. Dem Lernen und Verstehen. Was unterscheidet nun Gamification und Serious Games? Und was ist eine Serious Games

Game & Visualisierung

Definition?

Gamification und Serious Games sind keine verschiedenen Dinge. Sie hängen eng zusammen. Gamification meint den Einsatz von Elementen aus Spielen in Kontexten, die nichts mit Spielen zu tun haben. Die Bandbreite ist dabei sehr groß. Es kann sich um einzelne Elemente handeln, wie beispielsweise die Verwendung von Lade-Balken beim Ausfüllen eines LinkedIn-Profils. Es kann aber auch ein ganzes Spiel sein.

Mit allen Eigenschaften, die für ein Spiel essentiell sind. Dazu zählt ein Ziel, das es zu erreichen gilt. Dazu zählen Regeln, die nur in der Welt des Spiels von Sinn und Nutzen sind. Und natürlich Spieler, die sich auf Regeln und Ziel einlassen. Zudem muss unvorhersehbar sein, ob die Spieler das Ziel erreichen. Und die Spieler müssen das Spiel genießen. Sind diese 5 Merkmale vorhanden, sprechen wir von einem Spiel. Ziel, Regeln, Unvorhersehbarkeit, Freude, Spieler.

Serious Games, „ernste“ Spiele, sind somit 100% gamifizierte Produkte.

Oder mit anderen Worten: Jedes Serious Game ist ein Beispiel für Gamification.